Markus Turconi von der Bertschinger AG hat uns die die Holzleisten gemacht, welche wir als Distanzhalter für die Seitz S4 Fenster benötigten. Diese müssen bei einer Wandstärke von 46mm eine Höhe von 23mm, eine Dicke von 4mm und einen Radius von 2mm haben. Und das alles noch zulaufend und in den Winkel geschnitten. Also nicht ganz einfach für einen „Nichthölzigen“ wie mich.

Diese dann in den Ecken verleimt, im Rahmen fixiert und danach mit Sika in die Kabine geklebt. Fertig ist wieder ein Schritt. Nun ist die Wohnkabine dicht…